Paprika Padron 6093 (97/38)

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

2,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

  • Franchi Sementi Qualitätssaatgut
  • Keimschutz-Packung 

Grüner, kleiner Paprika aus Galicien, Spanien. Auch Pimientos de Padrón oder galicisch Pementos de Padrón sind typische Paprikaschoten, die in der Umgebung des Ortes Padrón in Galicien/Spanien angebaut werden. Gleichzeitig bezeichnet der Name ein daraus zubereitetes regionales Gericht, das heute in ganz Spanien verbreitet ist. Bei den Pimientos de Padrón handelt es sich um kleine, grüne, unreife Paprikaschoten, die weitgehend NICHT SCHARF sind. "Um die Pimientos aus Padrón gegen Nachzüchtungen aus anderen Landesteilen abzugrenzen, heißt es in Spanien sprichwörtlich (und sinngemäß übersetzt), dass man sie daran erkenne, dass die eine oder andere Paprika besonders scharf wäre (galicisch „uns pican e outros non“)." Zitat aus Wikipedia. 5-8cm lang, jung noch grün und süß, wird bei Reife rot und schärfer. Das Saatgut ist samenfest. 1 Gramm ~ 150 Korn Aussaat Februar-April

  • Keimtemperatur: Keimtemperatur und für optimales Wachstum 22/26 Grad Grad, mindestens 16 Grad für gutes Wachstum
  • Standort:  sonnig, warm, geschützt gegen Wind. Gut durchlüftete Böden mit gutem Wasserhaltevermögen.  
  • Boden: pH 7 / 7,5   Paprika liebt lockeren, frischen, tiefen, fruchtbaren  Boden. Am besten geeignet ist Kompost. Er ist am wirkungsvollsten, wenn er nur halbverrottet, aber durchgehend schwarz gefärbt ist. Die ehemalige Gewebestruktur kann noch zum Teil erhalten sein.
  • Tausendkorngewicht: 5,0-8,0 g 
  • Saattiefe: 1 cm 
  • Standweite: 40-60 x 20-40 cm 
  • Fruchtfolge: Gemüse - oder Feldfruchtfolge, günstig Wintergetreide oder Mais als Vorfrucht, im Freiland Anbaupause 3-4 Jahre
  • Keimfähigkeit: ca. 2 Jahre 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Paprika mild